Fire and Ice /

Blitzschnelle gesunde Slurpees

 
 
Ruhig liegt er da, der Berg,  wunderschön. An seinem Fuße wachsen die üppigsten Pflanzen.  Sattes Grün umsäumt diesen Giganten. Innen ist der Berg in Wahrheit
heiß glühend, feurig/hitzig, manchmal hochexplosiv, aktiv und dennoch immer wieder ruhig, bisweilen verschlingend.
 
Die Rede ist von EMIRA , wie Pele, die hawaiianische Vulkangöttin sieht sie aus. Schwarzes allerschönstes Haar, tiefschwarze Augen und ein leicht spöttelndes, verschmitztes Lächeln trägt sie im Gesicht. Es ist unmöglich sie nicht sofort und für immer ins Herz zu schließen.
 
Gut, dass sie nicht auf dem Fels der Loreley (um die ging es neulich schon mal, gell?)  sitzt, sonst würden noch heute alle Dampfer dagegen knallen, weil der Kapitän samt Crew ihr im Nu verfallen wäre. Zusammen haben wir der Hitze getrotzt und jede Menge Spaß gehabt. Sie hat enorm viel Power und Dampf und gemeinsam sind wir einfach vergnügt.
 
Und wirklich keiner ruft meinen Spitznamen so glucksend fröhlich wie Emira, wenn ich sie fotografiere.
LIVVVVIIIIIII! Es ist eine absolute Freude sie zu fotografieren. Es könnte sein, dass es noch ein paar Mal passieren wird.
 
 
 
tl_files/user/blog/slurpee/1slurpee_emira1.jpg
 
tl_files/user/blog/slurpee/2Slurpee_emira_izeta.jpg
 
Auch Izeta war sofort hin und weg von Emira und genoss es hier zu bleiben. 
 
tl_files/user/blog/slurpee/4emira1.jpg
 
tl_files/user/blog/slurpee/3emira3.jpg
 
tl_files/user/blog/slurpee/5emira2.jpg
 
 
Um den Vulkan etwas zu kühlen oder weil es gerade immer wieder so heiß ist, haben Emira und ich uns an Slurpees gemacht.
 
Slurpees kenne ich aus den USA von 7-Eleven als einen sehr bunten fruchtig- künstlichen Wassereis-Drink.
 
Das Selbermachen geht ganz einfach und kann auch sehr gesund und total erfrischend sein. Fotos von den Slurpees zu machen war gar nicht so einfach. Daher nur zwei Bilder.
 
 
tl_files/user/blog/slurpee/6slurpee_limo.jpg
 
tl_files/user/blog/slurpee/7slurpee_cherry.jpg
 
tl_files/user/blog/slurpee/8slurpee_duo.jpg

 

 

Fruchtsaft-Slurpee

 
Für ca. 3-4 Gläser
 
450 ml Wunschlimonade (Ich habe Biolimonade genommen, die ist nicht so süß.)
1 Handvoll Eiswürfel
1 Handvoll passende Früchte
 
Alles in den Mixer geben und zu einem glatten Slurpee verarbeiten.  Ziiiiiiiisch!
 
Wer mal wieder einen Vulkan betrachten möchte, hier und  hier entlang.
 
Jo, dann lassen wir wohl mal die Lava raus, denn sind wir nicht alle ein bisschen Vulkan?
 
Heiße Woche euch.
 
Herzliche Grüße
Olivia

Comments

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen? Dankeschön!

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*